Mittwoch, 28. Januar 2015

DIE LINKE. Bautzen hilft der Kamenzer Tafel!

Bei einem Brand am Garnisonplatz in Kamenz ist die komplette Einrichtung der Tafel Kamenz in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Verein „Kamenzer Tafel“ e.V., der jede Woche mehreren hundert Bedürftigen in Kamenz und im Umland mit Lebensmitteln hilft, braucht jetzt selber Hilfe.

Um eine schnelle Wiederaufnahme der ehrenamtlichen Arbeit des Vereines und eine Versorgung der Bedürftigen zu unterstützen, hat DIE LINKE. Bautzen eine Soforthilfe von 1000,00 € übergeben.

Die Mitglieder und Sympathisanten der Partei DIE LINKE wünschen dem Verein viel Kraft für die bevorstehenden Wiederaufbauarbeiten der Kamenzer Tafel.

 Im Bürgerbüro Kamenz liegt eine Spendenliste für die Kamenzer Tafel aus. Spenden können täglich (außer mittwochs) von 13 bis 16 Uhr abgegeben bzw. auf unser Spendenkonto mit dem Verwendungszweck "Spende für Kamenzer Tafel" überwiesen werden.

Marion Junge Kreisvorsitzende DIE LINKE. Bautzen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen