Sonntag, 5. Oktober 2014

Antrag auf Einwohnerversammlung zum Bestattungswald in Kamenz bitte unterstützen!

Im Stadtgebiet Kamenz starten wir mit einer Unterschriftensammlung „Für einen Bestattungswald im Stadtwald Kamenz“.

Wir suchen Unterstützer/innen und Mitstreiter/innen für unser Anliegen, dass eine öffentliche Einwohnerversammlung innerhalb von drei Monaten nach Übergabe der ca. 700 Unterschriften zu diesem Thema statt findet.

Gleichzeitig suchen wir das Gespräch mit den Bürger/innen, um sie dazu zu informieren und um Unterstützung zu werben. Je mehr Menschen mitmachen desto erfolgreicher können wir vor Ort agieren.

Den Einwohnerantrag auf Durchführung eines Einwohnerversammlung können alle in Kamenz wohnhaften Einwohner/innen ab 16 Jahre unterschreiben. Unser Ziel ist es bis zum 27. Oktober 2014 mindestens 700 Unterschriften zu erreichen. 

Die Listen können im Bürgerbüro DIE LINKE. Kamenz, Grüne Str. 1 abgeholt und abgegeben werden.

Des weiteren können alle Unterstützer/innen für diese alternative Bestattungsform in der Bürgerinitiative für Bestattungswälder in Sachsen mitmachen. Wir brauchen landesweit viele Menschen, die dieses Anliegen in Sachsen unterstützen, damit auch in Sachsen Bestattungswälder möglich werden. Weitere Informationen unter www.pro-bestattungswald-sachsen.de

Ich bitte um Eure Unterstützung und wünsche uns gutes Gelingen.

Eure Marion Junge

1 Kommentar:

  1. Ingo Kaiser, Niederlommatzsch5. Oktober 2014 um 19:31

    Es ist eine sehr gute Idee von MdL Marion Junge, sich für die Einrichtung von Friedwäldern oder Bestattungswäldern in Sachsen einzusetzen. Dieses Anliegen unterstütze ich.

    AntwortenLöschen